1 Bezirksmeisterin, 3 Treppchenplätze und 2 Landesqualifikationen für die TSV Turnerinnen

Veröffentlicht von Christian Klie am 17.03.2018

Am 10./11.03. fanden die Bezirksmeisterschaften in der Kür und in der Pflicht in Walsrode statt. Vom TSV Altenmedingen starteten 14 Turnerinnen in verschiedenen Wettkampfklassen. 

 

In den Kürwettkampfen mit der Möglichkeit sich zu den Landesmeisterschaften im April in Bad Iburg zu qualifizieren starteten Aylin Sore (LK3) und Joelle Peters (LK2). Beide Turnerinnen konnten überzeugen und sich die Qualifikation für die Landesmeisterschaften sichern. In der LK 4 starete Jasmin Ehlers im Jahrgang 2005 und älter und krönte sich mit sauberen Übungen an allen vier Geräten zur Bezirksmeisterin in ihrem Wettkampf.

 

Die neue Bezirksmeisterin: Jasmin Ehlers             vl. Joelle Peters und Aylin Sore haben sich für die LM qualifiziert

Im gleichen Durchgang startete der TSV - Nachwuchs. Jona Marie Dietrich, Amalia Klepsch und Lisa Sturmfels setzten sich gegen 20 Konkurrentinnen durch und erreichten die Plätze 2,3 und 4 im Jahrgang 2010/2011. In der Wertungsklasse P5/6 im Jahrgang 2008/2009 erreichte Tinke Sethmann einen tollen Platz im Mittelfeld. Maja Stute und Johanne Elvers erkämpften sich mit den Plätzen 9 und 8 zwei Plätze unter den Top 10 im selben Wettkampf.

 

Am Sonntag Nachmittag starteten die älteren Turnerinnen. Stella Borlan erreichte im Jahrgang 2008-2006 in der P6-8 einen tollen Platz im Mittelfeld, Melina Rendtorff erreichte im gleichen Wettkampf den 10. Platz. Lina Ackermann führte das Altenemdinger Trio mit dem 4. Platz in diesem Wettkampf an.

vl. Hermine Wilkens, Melina Rendtorff, Stella Borlan, Lina Ackermann, Isabell Kohpeiß

 

Im Wettkampf der Jahrgänge 2005 und älter starteten Hermine Wilkens und Isabell Kopheiß bei ihren ersten Bezirksmeisterschaften und erreichten tolle Plätze im Mittelfeld.

Henriette Elvers und Amelie Lindloff konnten krankheitsbedingt leider nicht starten.

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu diesen tollen Ergebnissen!!!