Die zehn Punkte der Walking-Technik

  1. Gemäßigtes Tempo zu Beginn. Fangen sie mit 5 km/h an und steigern Sie sich im Laufe von mehreren Monaten oder Jahren auf 7,5 km/h
  2. Fersen bei leicht gebeugten Knien aufsetzen.
  3. Füße über die ganze Fußsohle abrollen.
  4. Fußspitzen möglichst in Gehrichtung setzen.
  5. Die Ellenbogen sind ca. 90° angewinkelt, öffnen sich etwas beim Armschwung nach vorne und schließen sich leicht beim Armschwung nach hinten.
  6. Arme gegengleich schwingen (rechtes Bein - linker Arm und umgekehrt)
  7. Bewusst ein- und ausatmen.
  8. ca. 4 - 5 Meter nach vorn schauen.
  9. Schultern locker hängen lassen.
  10. Brustkorb anheben. Eine aufrechte Haltung ist beim Walking wichtig. Beugen Sie sich deshalb weder nach vorn, noch nach hinten. Bei einem Hohlkreuz sollte man die Knie etwas beugen,dadurch wird der Rücken gerade.
Powered by Website Baker